Meine STORY!

Ich wurde als Sohn eines Arbeiters, die Mutter war Hausfrau, geboren und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Ich ging 10 Jahre zur Schule. Anschließend folgte eine Ausbildung zum Dreher.

Mit 18 wollte ich aus meiner damaligen Heimat flüchten. Was danach geschah, möchte ich Ihnen an dieser Stelle ersparen. Nach einem kurzen aber schwierigen Militärdienst, während der Revolution 1989/1990, verließ ich für immer meine Heimat.

Nach einer kurzen Integration, startete ich schon 3 Monate nach meiner Ankunft beruflich voll durch.  Nach weiteren 6 Monaten meldete ich mich zur ersten beruflichen Weiterbildung an, um kurze Zeit später eine bessere Arbeitsstelle anzutreten.

Ich heiratete schon im jungen Alter von 21 und wurde 1993 zum ersten Mal Vater. Das Glück schien perfekt zu sein, bis Anfang 1994 das Schicksal zugeschlagen hat. Ich wurde zum ersten (einzigen) Mal, in meinem bescheidenen Leben, arbeitslos. Das war einer der schlimmsten Momente, da meine Frau zu diesem Zeitpunkt in Elternzeit war. Es brach eine schwere Zeit an!

Als Arbeitsloser mussten wir zu dritt mit nur 900,00 DM über die Runden kommen. Obwohl ich nie etwas mit verkaufen zu tun hatte, habe ich mich nicht gescheut, in dieser schweren Zeit Haustürgeschäfte zu machen. Ja du hast richtig gelesen, ich habe an der Haustür Staubsauger verkauft. Aber ganz ehrlich, zum Broterwerb hat es nicht gereicht. Ich war froh, eine Beschäftigung sowie einen geregelten Tagesablauf, gehabt zu haben.

In dieser hoffnungslosen Zeit hatte ich jeden Mut verloren, habe mich zuhause verkrochen und für meine Situation geschämt. Ich musste regelmäßig zum Arbeitsamt gehen was für mich, eine sehr unwürdige Zeit war. Es waren unerträgliche Momente die tief unter die Haut gingen. Diese Zeit hat mich stark getroffen und mein Leben noch einmal komplett auf den Kopf gestellt.

Eines Tages erblickte ich unerwartet das Licht am Ende des Tunnels. So begann ich darüber nachzudenken, wie das Leben weiter gehen soll. Da kam mir ein Gedanke und das Gefühl von Stolz machte sich in meiner Brust breit. Ich erinnerte mich an die Zeit meiner Ausbildung, die ich in einem 5000 Mitarbeiter Betrieb gemacht habe. Immer wenn der Werksleiter mit einer Wirtschaftsdelegation durch die Werkshalle ging, empfand ich dasselbe Gefühl. Es war Stolz in meiner Brust. Dieses Empfinden von Kraft, Einfluss, Bedeutung und Überlegenheit hat mich bis heute nicht losgelassen. Und so wurde eine Idee geboren! Es wurde plötzlich ruhig und meine Gedanken wurden kristallklar. Bis plötzlich eine Stimme in mir zu flüstern begann:

„Du bist zum Führen bestimmt! „

Heute bin ich eine erfolgreiche Führungskraft. Aber auf dem Weg dahin erlebte ich noch so manche Höhen und Tiefen. Manche brachten mich bis an den Rand meiner Kräfte. Wenn ich nach der Zeit meines Born-outs aufgegeben hätte, hätte ich alles verloren wofür ich einmal angetreten bin. Ich stünde schlimmer da als am Anfang. Die beruflichen Niederlagen und die Kämpfe gegen den inneren Schweinehund haben mich stark gemacht. Heute erfüllt es mich ebenfalls mit Stolz, wenn ich selbst eine Wirtschaftsdelegation durch meine Produktionshallen führe. Damals hatte ich das mit dem Führen nicht so richtig verstanden. Ich wurde zwar Führungskraft hatte aber nicht gelernt wie Führung funktioniert und so machte ich alle Erfahrungen selbst.

Mein größter Traum ist es, möglichst vielen Menschen zu helfen sich in ihre Leidenschaft zu verlieben um für ihre Träume, den bestmöglichen Weg zu erkennen und frühzeitig einzuschlagen. Denn die allermeisten, laufen umher als hätten sie sich im Dschungel verirrt. Ich sehe meine wichtigste Aufgabe darin, Menschen auf dem Weg zu ihren Stärken und zur Entfaltung ihres vollen Potenzials zu unterstützen und ihnen für den Weg einen Kompass an die Hand zu geben.

In mehr als 30 Jahren meiner Berufserfahrung habe ich viele Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen mit großem Enthusiasmus und dem brennenden Wunsch, Einfluss auf die Welt zu haben, kennen gelernt. Die allermeisten davon wurden aber nach wenigen Jahren zu Sklaven ihrer eigenen Lebensprinzipien und wissen nicht wie sie dem Hamsterrad entkommen können. Ihnen fehlt das Lebensziel, Selbstvertrauen, das notwendige Wissen, Strategien und ein Kompass der ihnen die Richtung zeigt.

So habe ich beschlossen, mein Wissen und die Erfahrungen mit den Menschen zu teilen! In der Hoffnung, dass Sie an ihre Lebensmission glauben und sich auf den Weg zu sich selbst machen, um das Beste aus ihrem Leben zu machen.

Ich bin Coach und Persönlichkeitstrainer für Mitarbeiter und Mitarbeiterrinnen. Ich lebe beruflichen Erfolg mit jeder Zelle meines Körpers und habe mein Leben einem Sinn gewidmet:

Menschen zu helfen, premium Mitarbeiter zu werden.

Ob Vortrag, Workshop oder Seminar – ich stehe für Qualität und Aktualität meiner Inhalte, begeisternde Wissensvermittlung und professionelle Durchführung. Meine bewährten Motivationstechniken und Strategien, sowie die von mir entwickelten Konzepte und Ideen sind Zentrum und Motor meines Erfolges.

Meine erfolgreichste Strategie „Gehaltsanpassung in 6 Monaten“ hat mein Leben verändert und auf das nächste Level gebracht. Und weil es so einfach geht, möchte ich diese Strategie möglichst an viele Menschen verschenken.

Es ist einfach zu verstehen was zu tun ist, wenn man zwei Geschichten in Betracht zieht.

Erstens kommen Menschen wie ein Schnapsglas zur Welt. Sie wissen wenig und wissen, dass sie wenig wissen.  Im erwachsenen Alter glauben Sie alles zu wissen und wissen nicht, dass Sie das Wichtigste nicht wissen. Sie glauben mehr Wert zu sein als das was ihnen ihr Arbeitgeber bezahlt und werden unzufrieden mit sich selbst und dem Job. Sie überschätzen sich. Wer seinem Wert entsprechend verdienen möchte muss sich weiterentwickeln, vom Schnapsglas zum Bierkrug. Denn, in ein Schnapsglas passt einfach nicht so viel hinein wie in einen Bierkrug. Der hohe Mehrwert (bildlich gesprochen, der Inhalt eines Bierkruges) würde über den Rand des Schnapsglases laufen und verschwendet werden. Es würde den Menschen nicht weiterhelfen, wenn sie monatlich 2.000,00 € mehr verdienen würden. Ihre Probleme würden noch größer werden. Es wäre Verschwendung.

Zweitens wollen die allermeisten nur ernten und vergessen den richtigen Samen zu sähen. Sie vergessen das es Zeit braucht von der Saat bis zur Ernte. Manche Samen fallen auf schlechten Boden, werden von Vögeln aufgefressen oder von Unkraut erstickt und deshalb gehen nicht alle auf, das macht viele Menschen unzufrieden. Die Menschen beginnen bei dem ersten Eindruck zu zweifeln und hören auf weiter zu sähen. Sie schaffen dadurch die häufigste Niederlage und bringen sich durch ihre Ungeduld um ihre Ernte.

Für mich, ist die von mir entwickelte Methodik, sowie die eigene Motivation und Begeisterung zum Lebensmotto geworden. Darüber hinaus lasse ich ständig die neuesten Erkenntnisse und Erfolgstechniken in meine Seminare einfließen. Ich teste diese als Führungskraft und gib sie danach als Coach weiter.

Heute weiß ich, dass arbeiten nur fürs Geld nicht erfüllt, aber arbeiten ohne Geld auf Dauer nicht funktioniert. Das Gleichgewicht muss stimmen. Eines meiner Mottos lautet:
„Mach was du liebst und sorge dafür, dass Geld nie zu wichtig in deinem Leben wird.“ Das ist immer dann der Fall, wenn die finanziellen Ressourcen zu knapp sind.

Mein Fokus liegt auf den Themen persönliche Einstellung, Motivation, Selbstwirksamkeit und Kommunikation mit dem gesamten Körper, was die letzten 3 Jahre zunehmend an Bedeutung gewonnen hat.

Heute lebe ich mit meiner Frau in Villingen-Schwenningen und arbeite als erfolgreicher Abteilungsleiter in einem mittelständischen Unternehmen. Die Methoden, Strategien und Glaubenssätze, die mir geholfen haben, den großen Sprung vom Auswanderer zur Führungskraft zu machen, gebe ich heute in meinen Seminaren weiter. Die Menschen kommen mit vielfältigsten Problemen im Beruf zu mir. Doch eine Sache haben sie alle gemeinsam:

Sie wollen den ersten Schritt in ein positiveres Leben machen.

Ich bin lizenzierter Master-Coach und Mitglied in Deutschlands größtem Coaching-Verband DVNLP. Meine Seminare: NLP Change your Work & Life; die Geheimnisse der Millionäre; Bewerben und Verhandeln; richtig Verkaufen im Vorstellungsgespräch, in der Gehaltsverhandlung und in der Führung; Coaching & Mentoring, sind sehr gefragte Themen und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen kann und meine Strategien für jede Krise eine gute Ausstattung sind. Schließlich weiß man nie, wann die richtige Chance sich zeigt.

Vielen Dank, dass Sie hier sind, und ich hoffe aufrichtig, dass Sie auf dieser Website mindestens eine nützliche Sache finden, die zu Ihrem persönlichen oder beruflichen Wachstum beiträgt.

Herzlichst Wilfried Back

Scroll to Top